tesa
17.12.2017 | Neues/FAQ | Klassenfoto

Zelluloid-Austellung

Am 1. Juli 2010 hat die Klasse die Kunst-Ausstellung ZELLULOID in der Schirn Frankfurt besucht. Nach einer Führung haben die Schüler hier selbst ein Stück Zelluloid-Film gestaltet. Später sollten die Filmstreifen gruppenweise zu einem kleinen Film zusammen geschnitten werden.

Hier sind nun einige Scans der Filmstreifen zu sehen:

"Jeder Negativstreifen hat sechs Scans ergeben, die wir durch den Großbuchstaben als zusammengehörig gekennzeichnet haben"


Zum Runterladen einfach Rechte Maustaste auf 'In Groß' hinter dem gewünschten Bild klicken und 'Ziel speichern unter' wählen.


Die andere Gruppe hat in der Zeit Klebefilm-Streifen gestaltet, diese unter dem Mikroskop fotografiert und die so entstandenen Bilder dann, gruppenweise zu kleinen Filmchen zusammen geschnitten.

Diese können hier runtergeladen werden:

Die Großbuchstaben geben immer Auskunft über die Ersteller der Filmchen.