Die Beliebtheit von Paysafecard in Online-Casinos

slot spiele im casino

Die Beliebtheit von Paysafecard in Online-Casinos

Paysafecard hat sich als eine der beliebtesten Zahlungsmethoden in Online-Casinos etabliert. Doch was macht diese Methode so attraktiv für Spieler? In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf die Gründe für die Beliebtheit von Paysafecard in Online-Casinos.

Anonymität und Datenschutz: Sicherheit für Spieler

Eine der Hauptattraktionen von Paysafecard ist die Anonymität, die sie bietet. Spieler können Geld auf ihr Casino-Konto einzahlen, ohne persönliche oder finanzielle Informationen preiszugeben. Dies bietet ein Höchstmaß an Datenschutz und Sicherheit, da Spieler ihre Identität und Bankdaten nicht offenlegen müssen.

Einfache Handhabung: Keine Registrierung erforderlich

Ein weiterer Vorteil von Paysafecard ist die einfache Handhabung. Spieler können Paysafecards an zahlreichen Verkaufsstellen in verschiedenen Beträgen kaufen und dann den Code online eingeben, um ihr Casino-Konto aufzuladen. Es ist keine Registrierung erforderlich, was den Prozess schnell und unkompliziert macht. Insbesondere aufgrund ihrer Einfach heit, profitiert die Paysafecard im Casino von größter Beliebtheit.

Kontrolle über das Spielbudget: Vorbeugung gegen Spielsucht

Paysafecard bietet auch eine Möglichkeit zur Kontrolle über das Spielbudget. Da Spieler nur den Betrag verwenden können, der auf ihrer Paysafecard verfügbar ist, hilft dies, Ausgaben zu begrenzen und Spielsucht vorzubeugen. Spieler können nur das Geld ausgeben, das sie bereit sind zu riskieren, ohne in die Versuchung zu geraten, mehr auszugeben.

Akzeptanz in Online-Casinos: Weite Verbreitung als Zahlungsmethode

Ein weiterer Grund für die Beliebtheit von Paysafecard in Online-Casinos ist die weit verbreitete Akzeptanz. Die meisten Online-Casinos unterstützen Paysafecard als Zahlungsmethode, was es für Spieler einfach macht, diese Methode zu verwenden, unabhängig davon, welches Casino sie bevorzugen.

Eine beliebte und praktische Zahlungsmethode für Spieler

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Paysafecard eine beliebte und praktische Zahlungsmethode für Spieler in Online-Casinos ist. Die Anonymität, einfache Handhabung, Kontrolle über das Spielbudget und die weite Verbreitung machen Paysafecard zu einer attraktiven Option für Spieler, die ihre Privatsphäre schützen und ihre Ausgaben im Blick behalten möchten.

Disney's Unconventional Balloon Service Sparks Online Conversation - DailyScoop, Concept art for illustrative purpose, tags: über disneys - Monok

Disneys unkonventioneller Ballonservice sorgt für Gesprächsstoff im Internet

Ein kürzlicher Vorfall in Walt Disney World hat online eine Diskussion über den einzigartigen Ballonservice des Themenparks ausgelöst.

Stephanie McCarty, eine LinkedIn-Nutzerin, berichtete von ihrer Erfahrung, dass sie einen Ballon für ihre Tochter einchecken musste, bevor sie Disneys Animal Kingdom betreten konnte.

Luftballons sind in Disney’s Animal Kingdom nicht erlaubt, weil man befürchtet, dass sie „die Tiere erschrecken“ könnten, und McCarty wurde angewiesen, den Ballon am Ende des Tages wieder abzuholen.

Dieser Service, der als „Balloon Daycare“ bekannt ist, wird nur in Animal Kingdom von den vier großen Disney-Parks durchgesetzt.

Das Verbot von Luftballons gilt für Disney’s Animal Kingdom, die Wasserparks, ESPN Wide World of Sports und Disney’s Animal Kingdom Lodge (Kidani Village und Jambo House).

McCartys Beitrag hat auf LinkedIn große Aufmerksamkeit erregt und über 5.100 Interaktionen und 325 Kommentare erhalten, wobei viele Disney für seine aufmerksame Gastfreundschaft lobten.

Trotz der Unannehmlichkeiten bewertete McCarty die Situation positiv und erklärte, dass sie „inspiriert wurde, nach denselben Möglichkeiten zu suchen“, um potenziell unangenehme Erfahrungen in positivere zu verwandeln.

Ein neuer Ansatz für den Kundenservice in Freizeitparks

Disneys Balloon Daycare ist ein Beispiel für die außergewöhnliche Liebe zum Detail und das Engagement des Unternehmens, seinen Gästen unvergessliche Erlebnisse zu bieten.

Diese kreative Lösung löst ein potenzielles Problem und bewahrt gleichzeitig die Integrität der Umgebung des Parks, was zu zahlreichen positiven Reaktionen im Internet geführt hat.

Das hat mich dazu inspiriert, nach den gleichen Möglichkeiten beim Hausbau zu suchen, wo es unbestreitbar schwierige Stellen gibt.

Stephanie McCarty

Disneys rücksichtsvoller Umgang mit Luftballons in seinen Parks hat bei den Nutzern der sozialen Medien großen Anklang gefunden.

Viele haben ihre eigenen Erfahrungen mit dem Balloon Daycare Service geteilt und ihre Bewunderung für Disneys Engagement zum Ausdruck gebracht, die Integrität der Parkumgebung zu erhalten und gleichzeitig einen außergewöhnlichen Kundenservice zu bieten.

Die positiven Reaktionen im Internet sind ein Beweis für Disneys unerschütterliches Engagement, seinen Gästen unvergessliche Erlebnisse zu bieten.

Stock Photo, tags: für - images.unsplash.com

Tipps für eine Kinderparty, die auch Erwachsenen Spaß macht

Manche Erwachsene finden den Gedanken, an einer Kindergeburtstagsfeier teilzunehmen, entmutigend, vor allem wenn sie die Eltern oder Betreuer nicht kennen. Wenn Sie der Gastgeber sind, denken Sie daran, dass es bei einer Kinderparty nicht nur um Luftballons, Kuchen und Spiele geht. Machen Sie die Veranstaltung angenehmer, indem Sie eine einladende Atmosphäre für alle schaffen.

Haben Sie keine Ideen? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Geben Sie den erwachsenen Gästen das Gefühl, Teil des Spaßes zu sein

Es ist fantastisch zu sehen, wie sich Ihre jungen Gäste amüsieren, aber es macht noch mehr Spaß, wenn auch die Erwachsenen daran teilhaben können. Mit diesen einfallsreichen Ideen können Sie dafür sorgen, dass alle Gäste eine unvergessliche Zeit haben.

DIY-Cocktailstation

Die Einrichtung einer Cocktailstation zur Selbstbedienung ist ein hervorragender Eisbrecher und Gesprächsanlass für die erwachsenen Gäste. Stellen Sie eine Auswahl an alkoholischen oder alkoholfreien Getränken in einem auffälligen Getränkespender bereit, zusammen mit Bechern und optionalen Garnierungen. Dies ist eine hervorragende Möglichkeit, die Vorlieben aller Gäste zu berücksichtigen und gleichzeitig die soziale Interaktion unter den erwachsenen Gästen zu fördern.

Diese durchdachte Idee wird mit Sicherheit dazu beitragen, dass sich alle Gäste wohlfühlen.

Kreative Gewürzbar

Fördern Sie die sozialen Kontakte unter den erwachsenen Gästen, indem Sie eine verlockende Gewürzbar mit einer vielfältigen Auswahl an Toppings, Saucen und Garnierungen für ihre Hot Dogs oder Tacos bereitstellen. Die Erfahrung, das perfekte Gericht an der Bar zu kreieren, regt garantiert zu lebhaften Diskussionen an und fördert die Beziehungen zwischen den Gästen.

Musik und bequeme Sitzgelegenheiten

Die Schaffung einer komfortablen Umgebung für die erwachsenen Gäste ist entscheidend dafür, dass die Kinderparty für alle angenehm ist. Stellen Sie eine ausreichende Anzahl von Stühlen und Sofas in der Nähe der Cocktailstation oder der Essenstische auf. So können sich die Erwachsenen zurücklehnen, entspannen und Gespräche führen, während sie ihre Lieblingsgetränke und -gerichte genießen.

Vernachlässigen Sie nicht die Musik. Bitten Sie andere Eltern, ihre Lieblingssongs in die Warteschlange aufzunehmen.

Chloe was all smiles with Isla, tags: der tochter goodman und grant - Credit: Instagram

Chloe Goodman und Grant Halls denkwürdige Geburtstagsparty für ihre Tochter Isla

Chloe Goodman und ihr Verlobter, der Fußballer Grant Hall, haben eine unvergessliche Party zum vierten Geburtstag ihrer Tochter Isla veranstaltet. Das Paar, das auch Eltern des zweijährigen Sohnes Hudson ist, veranstaltete die Feier in seinem atemberaubenden 1,8-Millionen-Pfund-Haus.

Der Regen machte zwar einige ihrer Pläne für Islas Feier zunichte, aber das hielt sie nicht davon ab, sich in vollen Zügen zu amüsieren. Chloe und Grant sorgten dafür, dass Islas Tag trotz der Regenschauer voller Freude war.

Der Aufbau der Party

Luftballons gehören zu jeder Kinderparty, aber Chloe hat die Dekoration mit einer beeindruckenden Präsentation auf ein neues Niveau gehoben. Um die Kleinen auf Trab zu halten, standen ein Kinderanimateur und ein Softplay zur Verfügung, die für endlosen Spaß sorgten.

Isla und ihre Freunde gönnten sich köstliche Leckereien wie Waffeln, Bubble Tea Mocktails, Cake Pops und Süßigkeiten. Die jungen Gäste konnten sich außerdem an einer Zopfbar die Haare flechten lassen und bekamen sogar Besuch von einem bezaubernden Pony.

Chloe dokumentierte die Feierlichkeiten auf Instagram mit einer herzerwärmenden Videomontage. In ihrem Beitrag würdigte sie alle Unternehmen, die zu Islas zauberhafter Geburtstagsparty beigetragen hatten.

„Das unglaublichste Team ist aufgelistet! Ich wüsste nicht, wie wir den Wetterumschwung in so letzter Minute ohne Sie alle geschafft hätten“, schrieb sie.

Chloe, die durch ihre Teilnahme an der ersten Staffel von Ex On The Beach im Jahr 2016 berühmt wurde, zog das Publikum auch 2017 mit ihrer Teilnahme an Celebrity Big Brother in ihren Bann. Neben ihrer Fernsehkarriere florierte auch ihr Privatleben. Sie und Grant, die bereits seit mehreren Jahren zusammen waren, beschlossen, ihre Beziehung auf die nächste Stufe zu heben und verlobten sich 2020.

Im selben Jahr brachten sie ihre Tochter Isla zur Welt und gründeten damit ihre neue Familie. Zwei Jahre später, im Jahr 2022, wuchs ihre Familie mit der Ankunft von Hudson, dem kleinen Bruder von Isla, noch einmal.

Trotz der Herausforderungen, mit denen sie bei der Planung konfrontiert waren, ist es Chloe und Grant gelungen, eine bezaubernde Party für ihre Tochter Isla zu organisieren.

Mum's Digital Mishap: Inviting 487 Guests to a Child's Birthday Party, Concept art for illustrative purpose, tags: geburtstag - Monok

Digitaler Schnitzer einer Mutter: Versehentlich 487 Gäste zur Geburtstagsfeier ihres Kindes eingeladen

Stellen Sie sich vor, Sie organisieren den ersten Geburtstag Ihres Kindes – eine entspannte Feier in einem nahe gelegenen Park – und laden versehentlich Hunderte ein, darunter auch völlig Fremde.

Emily King, eine 30-jährige Mutter aus San Jose, Kalifornien, teilte ihr Missgeschick in einem viralen TikTok-Video, das bereits über 12 Millionen Mal aufgerufen wurde. „Ich habe gerade eine Evite für die erste Geburtstagsparty meiner Tochter erstellt, und auf Evite gibt es die Option ‚Kontakte importieren'“, erklärte sie. Ich dachte, das bedeutet, dass ich Kontakte importieren muss, um sie auszuwählen (die Namen)“.

„Aber nein – es hat alle 487 meiner Kontakte importiert und sie zu dieser Geburtstagsparty eingeladen“, fuhr sie fort und fügte hinzu: „Es hat nicht nur meinen Chef, alle meine Kollegen und alle in meinem Telefon gespeicherten Personen eingeladen, sondern die Einladungen auch so verschickt, wie sie in meinem Telefon gespeichert sind.“

„Wie auch immer, ich muss vielleicht von der Bildfläche verschwinden oder eine neue Identität annehmen“, scherzte King. „Ich weiß es nicht mehr.“

Mutter weiß den Humor zu schätzen

King fand das Missgeschick sowohl lustig als auch erschreckend und fühlte sich gedemütigt und schockiert. Als sie im Juni mit der Planung der ersten Geburtstagsparty ihrer Tochter begann, war sie sehr aufgeregt. Da sie in der 20. Woche schwanger war, wollte sie, dass sich an diesem Tag alles um ihre Tochter dreht.

Sie entwarf eine Einladung mit dem Thema „Herr der Ringe“ und wollte etwa 50 Gäste per E-Mail einladen, wobei sie mit etwa 35 Teilnehmern rechnete.

Trotz ihrer Bemühungen, die Einladung zu löschen, war sie bereits verschickt worden. Die Liste enthielt alte Kontakte, die teilweise 15 Jahre alt waren, wie „Derek Eye Roll“ und „Justin Delta Sky Lounge“. King machte sich Sorgen über unangenehme Begegnungen mit eingeladenen Personen wie Jess Hit Her Car In Parking Lot“.

Obwohl er Apple um Hilfe bat, konnte King die Situation in den Griff bekommen. Evite hat sogar eine Lösung entwickelt, die von ihrer Erfahrung inspiriert ist. Trotz des Missgeschicks hat King weitere Einladungen verschickt und einen Geschenkgutschein erhalten, um die Feier zu unterstützen. Sie bedankt sich für den Humor und plant, den Geburtstag ihrer zweiten Tochter ebenso unvergesslich zu gestalten.

Ballongirlanden – ein Erfolg bei jeder Party

Bei der Planung einer perfekten Party darf eine schöne Ballongirlande nicht fehlen. Unabhängig von den anderen Dekorationen wird sie einen atemberaubenden Eindruck hinterlassen. Alles, was Sie wissen müssen, um Ihr eigenes Meisterwerk zu kreieren, finden Sie hier.

Luftballons sind bei jedem Anlass ein Hingucker.

Was ist eine Luftballongirlande?

Luftballongirlanden sind eine großartige Möglichkeit, eine Feier zu jedem Anlass zu dekorieren. Mit den vielen Farben und Schattierungen von Luftballons haben Sie alle Farben des Regenbogens, um eine außergewöhnliche Dekoration für Ihre nächste Veranstaltung zu schaffen, wie es hier zu lesen ist. Das Konzept ist einfach: Befestigen Sie Ballons an einem Band, um eine Girlande zu kreieren, die Sie nach Belieben verändern können, um das perfekte Herzstück für Ihre nächste Party zu schaffen. Sie können die Größe und die Farbe der Ballongirlande selbst bestimmen und so ein atemberaubendes Design kreieren, das einzigartig ist.

Was sind Girlanden-Kits?

So wie Sie Ihre eigene Ballongirlande von Grund auf selbst herstellen können, gibt es auch viele Bausätze, die diesen Prozess so einfach wie möglich machen.

Sie können ein Ballongirlanden-Set kaufen, das zu Ihrem Thema passt. Alles, was Sie für die Gestaltung Ihrer Ballongirlande benötigen, ist sofort verfügbar, und Sie müssen nicht einmal darüber nachdenken. Jedoch macht es in den meisten Fällen viel mehr Spaß diese selbst und genau nach ihren Vorstellungen selbst zu entwerfen.

Arten von Ballon-Girlanden

Gestapelte Girlande

Bei dieser Art von Girlande werden alle Luftballons übereinander gestapelt, so dass eine ordentliche Säulenform entsteht. Die Kugeln werden in Quadraten (vier Reihen) oder in ordentlichen Gruppen angeordnet und dann übereinander gestapelt, um eine Girlande zu bilden.

Schnurgirlande

Diese Girlande wird durch das Zusammenbinden von Luftballons hergestellt. Sie ist häufig zu sehen, wenn ein Ballonstrauß von einem Fachmann hergestellt wird. Sie besteht normalerweise aus einzelnen Ballons, die mit Gruppen kleinerer Ballons zusammengebunden werden.

Organische Girlande

Dies ist die häufigste Art von Girlanden zum Selberbasteln und aus einem einfachen Grund auch die am leichtesten zu machende. Es können Ballons in verschiedenen Größen und Farben verwendet werden, um einen persönlichen Look zu kreieren, der nicht genau zueinander passen muss. Das ist eine echte Form des persönlichen Ausdrucks!

Girlanden Designs

Ballon-Säule

Diese Girlanden werden oft als Eingangstor zu Veranstaltungen verwendet, wobei die Gäste zwischen den beiden Girlanden am Eingang hindurchgehen können. Sie stehen für sich allein und erzeugen einen magischen Effekt am Eingang der Party. Diese Girlanden können auf viele verschiedene Arten hergestellt werden: als übereinander gestapelte Ballonsäulen, miteinander verbundene Ballonsäulen oder als freistehende Säulen.

Ballon-Bogen

Ballonbögen sind eine der eindrucksvollsten Arten von Girlanden auf dem Markt. Diese Girlanden eignen sich hervorragend als Mittelpunkt jeder Party und werden häufig für Fotos verwendet. Auch hier können Sie Ballons miteinander verbinden, übereinander stapeln oder einzelne Ballons zusammenbinden. Sie können auch ein organisches Design kreieren.

L-förmige Ballongirlande

Dies ist vielleicht eine der beliebtesten Möglichkeiten für Feiern. Die Girlande wird so geformt und dann gedreht, dass sie den Partytisch einrahmt. Gleichzeitig verleiht sie jeder Veranstaltung das perfekte Statement. Viele dieser Girlanden fügen sich perfekt in die Dekoration ein und verleihen der Feier einen „Wow“-Faktor.

Die richtige Farbauswahl für eine Ballongirlande ist essenziell.

Zubehör für eine Ballongirlande

Bevor Sie eine Ballongirlande basteln, müssen Sie alles, was Sie brauchen, zusammensuchen und vorbereiten.

  • Luftballons: Wählen Sie ein Thema für Ihre Party und fangen Sie an, die Luftballonpakete zusammenzustellen. Wenn Sie einen tollen Effekt erzielen wollen, sollten Sie Luftballons in verschiedenen Farben und Größen kaufen. Sie werden viele Ballons brauchen, um das Design schön und spektakulär zu gestalten.
  • Schnur: Dies ist der Schlüssel zu allen Ballongirlanden (und ist in den meisten gekauften Kits enthalten). Mit dem Band können Sie auf einfachste Weise eine DIY-Ballongirlande basteln und zusammen halten.
  • Elektrische Ballonaufblasmaschine: Auch wenn Sie hoffen, alle Ballons selbst aufblasen zu können, empfehle ich Ihnen nicht, dies zu versuchen. Es wird ein paar Tage dauern, alles vorzubereiten, und Sie werden viel Zeit verlieren. Ein Gerät dieser Art ist alles, was Sie brauchen, um sich diese harte Arbeit zu ersparen und die Aufgabe zu erleichtern.
  • Klebehaken: Schließlich müssen Sie in der Lage sein, die Ballongirlanden an die Wand zu hängen. Am besten, ohne sie zu beschädigen! Diese Haken sind sehr einfach zu verwenden und nach der Veranstaltung wieder leicht zu entfernen.
  • Klebepunkte: Mit ihnen können Sie weitere Ballons anbringen, um die leeren Stellen am Ende zu füllen.

Das Basteln der Girlande

1. Blasen Sie die Luftballons auf. Erinnern Sie sich an die praktische kleine Maschine, die oben erwähnt wurde: es ist Zeit, sie zu benutzen.
2. Befestigen Sie die Ballons am Dekoband: Fädeln Sie das Ende jedes Ballons durch das Loch im Band.
3. Fügen Sie der Länge nach weitere Ballons hinzu, bis Sie die richtige Länge erreicht haben. Es ist gut, ein paar kleinere Ballons übrig zu lassen, um die Lücken am Ende zu füllen. Man weiß ja nie!
4. Hängen Sie den Haken an die Wand, um die Ballongirlande in die gewünschte Form zu bringen.
5. Befestigen Sie die Ballongirlande an der Wand. Der Haken kann durch das Bandloch der Luftballongirlande gesteckt werden, um sie zu befestigen.
6. Zum Schluss können weitere kleine Ballons mit Klebepunkten hinzugefügt werden, um die leeren Stellen zu füllen.

Eine kurze Erinnerung

Sind Sie bereit, kreativ zu werden? Bevor Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen, sollten Sie ein paar Dinge bedenken.

Die Größe der Luftballons

Denken Sie daran, dass es durchaus zulässig ist, einige große und einige kleine Ballons zu verwenden, um Ihrer Girlande einen kontrastreichen Effekt zu verleihen. Denken Sie beim Kauf von Luftballons an diesen Aspekt.

Länge der Girlande

Schneiden Sie die Girlande nicht gleich zu Beginn ab. Nehmen Sie eine lange Schnur, befestigen Sie die Luftballons daran und schneiden Sie sie am Ende ab. Auf diese Weise vermeiden Sie, dass die Girlande zu kurz ist und den Raum nicht ausfüllt. Das Letzte, was Sie tun wollen, ist von vorne anzufangen!

Anzahl der Luftballons

Unterschätzen Sie nicht die Menge der Luftballons, die Sie zum Füllen der Girlande benötigen. Ehrlich gesagt, Luftballons kann man nie genug haben. Übrig gebliebene Luftballons können auf den Boden geworfen werden, um der Feier eine zusätzliche Note zu verleihen. Wählen Sie verschiedene Farben, um das Thema aufzulockern.

Revolvierender Kredit

Revolvierender Kredit

Ein revolvierender Kredit ist ein Finanzprodukt, bei dem Sie sich von einem Kreditgeber einen bestimmten Geldbetrag leihen, über den Sie dann flexibel verfügen können. Das bedeutet, dass Sie jederzeit Geld bis zu einem bestimmten Höchstbetrag abheben können (dies wird auch als Kreditlimit bezeichnet). Wie hoch dieses Limit ist, vereinbaren Sie mit Ihrem Kreditgeber. Die Anfangshöhe des Kreditlimits kann von Kreditgeber zu Kreditgeber variieren. Ein Kreditvergleich ist deshalb ziemlich wichtig. Manchmal wird ein Kreditlimit ab 1.500 € festgelegt, bei einem anderen Kreditgeber ab 10.000 €.

Bei einem revolvierenden Kredit zahlen Sie nur Zinsen für den Betrag, den Sie tatsächlich abgehoben haben. Sie können also Geld abheben und zurückzahlen, wann immer Sie wollen, solange Sie den festgelegten Kreditrahmen einhalten. Ein revolvierender Kredit ist vor allem dann sinnvoll, wenn Sie im Voraus nicht genau wissen, wie viel Geld Sie brauchen werden, zum Beispiel für eine Renovierung, mehrere kleine Ausgaben oder zusätzlichen finanziellen Spielraum.

Geld leihen mit einem revolvierenden Kredit

Kann ich noch einen revolvierenden Kredit beantragen?

Flexible Revolving-Kredite werden seit 2019 immer seltener oder gar nicht mehr von Kreditgebern angeboten. So bieten die meisten Kreditgeber in unserem Vergleich keine revolvierenden Kredite mehr an. Die Beantragung eines revolvierenden Kredits ist also nicht mehr möglich. Lesen Sie weiter, um mehr über eine gute Alternative zu erfahren.

Was war das Problem mit dem revolvierenden Kredit?

Die viel gescholtene Änderung des Verhaltenskodex für die Kreditvergabe wurde unter anderem in Absprache mit der Finanzaufsichtsbehörde (AFM) entwickelt, wobei der Schwerpunkt auf der verantwortungsvollen Kreditvergabe lag. Im Mittelpunkt steht dabei die Notwendigkeit, dass die Banken sicherstellen, dass die vergebenen Verbraucherkredite verantwortungsvoll sind und die Kunden vor unnötigen finanziellen Risiken schützen. Das Problem bei revolvierenden Krediten ist, dass man sich schnell mehr leiht, als sinnvoll ist, da man die zurückgezahlten Beträge immer wieder neu ausleihen kann.

Variable Zinssätze werden ebenfalls als riskant angesehen. Das liegt daran, dass Sie jeden Monat einen bestimmten Prozentsatz des Kreditlimits zurückzahlen. Nehmen wir an, Ihre Rückzahlung beträgt 2 % bei einem Kreditrahmen von 10.000 €. Dann kommen Sie auf 200 € pro Monat. Damit tilgen Sie nicht nur die Zinsen, sondern auch den geliehenen Betrag. Aber Vorsicht: Wenn der variable Zinssatz bei steigenden Marktzinsen stark ansteigt, kann es sein, dass der monatliche Rückzahlungsbetrag nur noch aus Zinsen und nicht mehr aus der Tilgung besteht. Dies hat in der Vergangenheit zu der so genannten Wucheraffäre geführt, bei der Banken Milliarden Euro an betrogene Verbraucher zurückzahlen mussten. Lesen Sie mehr auf Radar.

Warum stellen die Kreditgeber den revolvierenden Kredit ein?

ABN Amro war der erste Kreditgeber, der keine revolvierenden Kredite mehr anbietet. Auslöser war die Änderung des Verhaltenskodex für die Kreditvergabe durch die Vereniging Financieringsondernemingen Nederland (VNF). Die Anpassung trat am 1. Mai 2019 in Kraft und bedeutet im Wesentlichen, dass Banken nur noch revolvierende Kredite mit einer maximalen Laufzeit von 15 Jahren anbieten dürfen. Infolgedessen haben immer mehr Kreditgeber ihr Angebot an revolvierenden Krediten eingestellt. Mit der zunehmenden Beliebtheit von Privatkrediten erkannten auch die Banken zunehmend, dass revolvierende Kredite nicht mehr zeitgemäß sind.

Gut zu wissen: Die Banken, die diese Form (noch) anbieten, werden gebeten, die Widerrufsfrist auf maximal 2 oder 3 Jahre zu begrenzen. Diese lassen sich in den Niederlanden nach wie vor an einer Hand abzählen und sind in unserem Vergleichsrechner nicht zu finden.

Casino-Party – wie auch ohne Ballons keine Feier platzt

Wenn Sie Online-Glücksspiele, wie z.B. deutsche Online-Casinos lieben, haben wir einige interessante Ideen für Ihre nächste Party. Haben Sie schon einmal von Casino-Partys gehört? Wir sprechen davon, Las Vegas direkt bei Ihnen zu Hause zu erleben! Egal, ob Sie eine Geburtstagsparty, einen Junggesellen- oder Junggesellinnenabschied, einen Hochzeitstag oder sogar eine Weihnachtsfeier planen, Sie können die Casino-Atmosphäre jederzeit nachempfinden.

Von der Dekoration bis hin zu Aktivitäten, von einzigartigen Verkleidungen bis hin zu Speisen und Getränken gibt es viele Dinge, die Sie tun können, damit Ihre Party ein Erfolg wird. Werfen wir nun einen Blick auf einige Ideen für eine perfekte Party mit Casino-Thema.

Es gibt viele Online-Casino-Liebhaber welche ebenso den herkömmlichen Casino-Flair schätzen.


Wie organisiert man eine tolle Casino-Party?

Die perfekte Casino-Atmosphäre zu schaffen, mag zunächst wie eine schwierige Aufgabe erscheinen. Aber keine Sorge: Wir haben die wichtigsten Aspekte aufgelistet.

Details

Welche Farben kommen dir als erstes in den Sinn, wenn du an ein Casino denkst? Die klassische Farbkombination aus Rot, Schwarz und Weiß ist definitiv eine gute Wahl. Fügen Sie auch einen Hauch von Grün hinzu. Sie können Tischdecken, Konfetti und Luftballons in diesen Farben finden.

Neonschilder, Leuchtstäbe und LED-Lichter sind ebenfalls ideal für die Dekoration. Ergänzen Sie das Casinothema mit aufblasbaren Gegenständen. Eine kreative Möglichkeit, Ihrer Dekoration einen spielerischen und skurrilen Touch zu verleihen, sind aufblasbare Requisiten wie z. B. Riesenwürfel.

Diese können als eigenständige Dekorationselemente oder als Teil eines interaktiven Brettspiels verwendet werden. Verwenden Sie eine Reihe großer aufblasbarer Würfel, um ein einzigartiges Spiel zu kreieren, oder streuen Sie sie als Dekoration im Raum aus.

Alternativ kann eine aufblasbare Kulisse mit einem Themenmotiv wie „Willkommen in Las Vegas“ oder einer Stadtsilhouette ein charmantes Herzstück für die Party sein. Legen Sie einen roten Teppich vor den Eingang und umgeben Sie ihn auf beiden Seiten mit Samtseilen für einen üppigen Empfang.


Essen für die richtige Stimmung

Bei einer Party im Ballsaal sind Hauptgerichte kein Problem. Überlegen Sie sich ein paar Hauptgerichte und gehen Sie dann dazu über, die Grundlagen zu planen. Ja, wir sprechen hier von Fingerfood.

Während die Gäste spielen, präsentieren Sie ihnen einzigartige, leckere Köstlichkeiten. Idealerweise handelt es sich dabei um Gerichte, die schnell und ohne Verschmutzung gegessen werden können, denn niemand möchte beim Pokern fettige Finger haben.

Hier sind einige Ideen für Snacks, die auch zum Farbthema passen:

  • Frischkäse mit roten Paprikastreifen
  • Erdbeeren und Blaubeeren
  • Canapés mit schwarzen Oliven und Tomaten
  • Rote Paprika und schwarze Bohnen
  • Rote und schwarze Desserts
  • Roter Samtkuchen



Dresscode

Ein allgemeiner Casino-Dresscode ist notwendig, um die ganze Party zusammenzubringen. Es gibt zwei Kleiderordnungen, die auf einer Casino-Party befolgt werden können. Der erste erlaubt ein legeres Verhalten und trägt dazu bei, eine unterirdische Atmosphäre zu schaffen.

Dazu gehören Jeans, Lederjacken und extravaganter Schmuck. Dies ist eine gute Idee, wenn Sie eine coole Atmosphäre aufrechterhalten wollen. Wenn Sie einen Hauch von Glamour und Eleganz vermitteln wollen, ist formelle Kleidung die richtige Wahl. Abendjacken und Abendkleider sind ideal, um eine Casino-Atmosphäre zu schaffen.

Cocktails zu jeder vollen Stunde

Bei Themencocktails dreht sich alles um Spaß und Luxus. Bereiten Sie Drinks zu und benennen Sie sie nach dem Thema Ihrer Casino-Veranstaltung. Wie wäre es mit einer Bloody Mary Queen of Hearts?

Oder sind Sie eher an einem Poker Face Mojito interessiert? Wir können die Freaks nicht auslassen. Klassische Drinks wie Margaritas oder Old Fashioned kommen bei den Leuten sicher gut an. Vergessen Sie aber nicht, Erfrischungen für die nüchternen Gäste mitzubringen.

Unterhaltung

Nun, da die Atmosphäre stimmt, können wir uns der Unterhaltung widmen. Hier sind einige Aktivitäten, die Sie für Ihre Gäste vorbereiten können, damit sie ein unvergessliches Erlebnis in Atlantic City haben!


Party Roulette

Was wäre eine Casino-Party ohne Roulette? Stellen Sie sicher, dass Sie genügend Tische haben, um die Leute zum Spielen zu versammeln. Sie brauchen einen langen Tisch mit einem Rouletterad an einem Ende. Außerdem brauchen Sie eine Kugel und einen Kasten zum Werfen von Kugeln. Und schließlich brauchen Sie einen Croupier, um das Spiel zu starten.

Wenn Sie all diese Probleme vermeiden wollen, können Sie natürlich auch online spielen. Vergessen Sie nicht die tollen Preise für Ihre Gäste. Denken Sie zum Beispiel an Geschenkgutscheine oder Ausflüge ins Wellnesscenter.

Fotos

Es gibt wohl keinen besseren Zeitpunkt, um Fotos zu machen, als wenn alle gleich gekleidet sind und es überall thematische Dekorationen gibt. Stellen Sie einen Fotoautomaten auf, um diese glamourösen Momente festzuhalten und sie ein Leben lang zu bewahren.

Sie können jemanden beauftragen oder selbst die Initiative ergreifen und eigene Requisiten zum Thema Casino entwerfen. Die Möglichkeiten sind endlos!

Pokerturnier

Wenn Sie eine Casino-Party veranstalten, darf ein Kartenturnier nicht fehlen. Um ein erfolgreiches Turnier zu organisieren, benötigen Sie die folgenden Elemente:

  • kunststoffbeschichtete Spielkarten
  • eine ebene und geräumige Spielfläche
  • Pokerchips
  • eine Uhr

Beginnen Sie mit einem Blind von etwa 10 oder 20 und erhöhen Sie alle 15 Minuten.
Legen Sie einen angemessenen Buy-in fest.
Legen Sie im Voraus eine Auszahlungsstruktur fest, um peinliche Momente zu vermeiden.


Spielen Sie einfache Spiele

Craps und Roulette sind zwar unterhaltsame Spiele, aber manche Leute möchten vielleicht etwas Zwangloseres, aber Unterhaltsameres spielen. Ein paar Runden Bingo sind eine gute Möglichkeit, die Stimmung aufzulockern.

Außerdem kann Bingo eine persönliche Note verleihen. Domino ist ebenfalls eine gute Idee. Es ist eine lustige Aktivität, die man zwischen den Spielen einschieben kann, um die Stimmung ein wenig zu beruhigen.


Erkundung von Online-Casinos

Wenn Sie sich die ganze Vorbereitung auf das Spiel sparen und es sich einfach machen wollen, sollten Sie sich die kostenlosen Online-Slots und -Pokies ansehen. Es gibt mehrere Online-Casinos, in denen Sie sich anmelden und kostenlos spielen können. Sie können auch Ihr Glück bei Jackpots und längeren Turnieren versuchen.

Während einige Online-Angebote kostenlos sind, müssen Sie für andere bezahlen. Aber keine Sorge, die Mindesteinlage kann recht niedrig sein. In manchen Casinos können Sie schon mit einer Einzahlung von nur 1 $ spielen.

Fazit

Mit der richtigen Planung und Koordination können Sie eine erfolgreiche Casino-Party veranstalten. Wenn Sie möchten, dass sich die Gäste auf Ihrer Party wie in Atlantic City oder Las Vegas fühlen, sollten Sie sich nicht auf das Glücksspiel beschränken. Das Thema ist genauso wichtig.

Von den Einladungen bis zu den Geschenken sollte alles zum Thema Casino passen. Sie können sogar noch einen Schritt weiter gehen und einige Gegenstände auf dem Boden platzieren, z. B. Würfel oder Riesenräder. Noch spannender wird es, wenn Sie die Gäste einladen, einen Turm aus Karten zu bauen!

Ein „Hoch“ auf alle Online-Casino-Spieler!

Heißluftballon – das wie und was

Ein Heißluftballon ist ein Luftfahrzeug, das leichter als Luft ist und aus einer Hülle besteht, die erhitzte Luft enthält. Darunter befindet sich eine Gondel oder ein Weidenkorb (bei einigen Langstrecken- oder Höhenballons eine Kapsel), in der sich die Passagiere und eine Wärmequelle befinden, in den meisten Fällen eine offene Flamme, die durch das Verbrennen von flüssigem Propan entsteht. Die erwärmte Luft im Inneren der Hülle verleiht ihr Auftrieb, da sie eine geringere Dichte hat als die kältere Luft außerhalb der Hülle. Wie alle Luftfahrzeuge können auch Heißluftballons nicht über die Atmosphäre hinausfliegen. Die Hülle muss am Boden nicht abgedichtet werden, da die Luft im Inneren der Hülle etwa den gleichen Druck wie die Umgebungsluft hat. Bei modernen Sportballons besteht die Hülle in der Regel aus Nylongewebe, und der Einlass des Ballons (der der Brennerflamme am nächsten liegt) ist aus einem feuerfesten Material wie Nomex. Moderne Ballons haben viele Formen, wie z. B. Raketenschiffe und die Formen verschiedener kommerzieller Produkte, obwohl die traditionelle Form für die meisten nicht-kommerziellen und viele kommerzielle Anwendungen verwendet wird.

Der Heißluftballon ist die erste erfolgreiche Flugtechnologie, bei der Menschen mitfliegen. Die erste unbemannte Fahrt mit einem Heißluftballon wurde von Jean-François Pilâtre de Rozier und François Laurent d’Arlandes am 21. November 1783 in Paris, Frankreich, in einem von den Brüdern Montgolfier entwickelten Ballon durchgeführt. Der erste Heißluftballon auf dem amerikanischen Kontinent wurde am 9. Januar 1793 vom Walnut Street Jail in Philadelphia aus von dem französischen Aeronauten Jean Pierre Blanchard gestartet. Heißluftballons, die nicht einfach mit dem Wind treiben, sondern durch die Luft geschleudert werden können, werden als thermische Luftschiffe bezeichnet.

Vormoderne und unbemannte Ballone

Ein Vorläufer des Heißluftballons war die Himmelslaterne (vereinfachtes Chinesisch: 孔明灯; traditionelles Chinesisch: 孔明燈). Zhuge Liang aus dem Shu-Han-Königreich benutzte während der Zeit der Drei Reiche (220-280 n. Chr.) diese Fluglaternen für militärische Signale.

Im 18. Jahrhundert entwickelte der portugiesische Jesuitenpater Bartolomeu de Gusmão einen Flugapparat namens Passarola, den Vorläufer des Heißluftballons. Der Passarola sollte als Luftschiff zur Erleichterung der Kommunikation und als strategisches Gerät dienen. 1709 beschloss Johannes V. von Portugal auf Antrag des Jesuitenpaters, das Projekt von Bartolomeu de Gusmão zu finanzieren, und es wurde eine unbemannte Vorführung in der Casa da India in Anwesenheit von Johannes V., der Königin Maria Anna von Österreich, des italienischen Kardinals Michelangelo Conti, zweier Mitglieder der königlichen Akademie für Geschichte Portugals, eines portugiesischen Diplomaten und eines Chronisten durchgeführt. Dieses Ereignis sollte die Aufmerksamkeit Europas auf dieses Ereignis und dieses Projekt lenken. In einem späteren Artikel des Londoner Daily Universal Register vom 20. Oktober 1786 hieß es, der Erfinder habe sich mit seinem Prototyp selbst aufrichten können. Ebenfalls 1709 schrieb der portugiesische Jesuit Manifesto summário para os que ignoram poderse navegar pelo elemento do ar (Kurzes Manifest für diejenigen, die nicht wissen, dass es möglich ist, durch das Element Luft zu segeln); er hinterließ auch Entwürfe für ein bemanntes Luftschiff.

Der bekannte Ballonfahrer Julian Nott stellte in den 1970er Jahren die Hypothese auf, dass die Geoglyphen der Nazca-Linien vor zwei Jahrtausenden von Nazca-Führern in einem Ballon erschaffen worden sein könnten, möglicherweise die frühesten Heißluftballonflüge in der Geschichte der Menschheit. Um diese Theorie zu untermauern, entwarf und steuerte er 1975 den prähistorischen Ballon von Nazca und behauptete, nur Methoden und Materialien verwendet zu haben, die den Prä-Inka-Peruanern vor 1.000 Jahren zur Verfügung standen.

Erster bemannter Flug

Die französischen Brüder Joseph-Michel und Jacques-Étienne Montgolfier entwickelten in Annonay, Ardeche, Frankreich, einen Heißluftballon, den sie am 19. September 1783 mit einer unbemannten Fahrt von 10 Minuten Dauer öffentlich vorführten. Nach Experimenten mit unbemannten Ballons und Fahrten mit Tieren wurde die erste Ballonfahrt mit Menschen an Bord, eine Fesselballonfahrt, am oder um den 15. Oktober 1783 von Jean-Francois Pilatre de Rozier durchgeführt, der mindestens eine Fesselballonfahrt vom Hof der Werkstatt Reveillon im Faubourg Saint-Antoine unternahm. Später am selben Tag war Pilatre de Rozier der zweite Mensch, der sich in die Lüfte erhob und eine Höhe von 26 m erreichte, was der Länge des Seils entsprach. Der erste freie Flug mit menschlichen Passagieren fand einige Wochen später, am 21. November 1783, statt. König Ludwig XVI. hatte ursprünglich verfügt, dass verurteilte Verbrecher die ersten Piloten sein sollten, doch de Rozier und der Marquis François d’Arlandes setzten sich erfolgreich für diese Ehre ein. Der erste militärische Einsatz eines Heißluftballons erfolgte 1794 während der Schlacht von Fleurus, als die Franzosen den Ballon l’Entreprenant zur Beobachtung einsetzten.

Jean-Pierre Blanchard war der erste Mensch, der einen Heißluftballon in verschiedenen Ländern, darunter die Vereinigten Staaten, die Niederlande und Deutschland, flog. Sein bemerkenswertester Flug überquerte am 7. Januar 1785 in Begleitung von Dr. John Jeffries den Ärmelkanal in Richtung Dover Castle. Im Jahr 1808 erlitt Blanchard während einer Ballonfahrt über Den Haag einen Herzinfarkt, stürzte aus seinem Ballon und erlitt tödliche Verletzungen. Seine Frau Sophie Blanchard setzte seinen Beruf fort, starb aber ein Jahrzehnt später ebenfalls in einem Ballon, weil bei einem Feuerwerk der Wasserstoff im Ballon in Brand geraten war.

Moderne Luftballons

Moderne Heißluftballons mit einer Wärmequelle an Bord wurden in den 1950er Jahren von Ed Yost entwickelt; seine Arbeit führte zu seinem ersten erfolgreichen Flug am 22. Oktober 1960. Der erste moderne Heißluftballon, der im Vereinigten Königreich (UK) hergestellt wurde, war der 1967 gebaute Bristol Belle. Gegenwärtig werden Heißluftballons vor allem zu Freizeitzwecken eingesetzt.

Wie werden Heißluftballons hergestellt?

Eine Fahrt in einem Heißluftballon gehört zu den unvergesslichsten Erlebnissen im Leben. Haben Sie sich jemals gefragt, wie Heißluftballons hergestellt werden?

Ein moderner Heißluftballon kommt nicht wie ein Auto vom Fließband, sondern wird von erfahrenen Handwerkern individuell gebaut. Die wichtigsten Teile eines Heißluftballons sind die Hülle, der Brenner und der Korb.

Der Umschlag

Die Hülle muss aus einem Material bestehen, das sowohl stabil als auch leicht ist. Für die meisten modernen Heißluftballons wird Nylon verwendet, das der Hitze und der Spannung, die bei einer Heißluftballonfahrt auftreten, standhält. Das Nylon wird in Bahnen geschnitten und von erfahrenen Näherinnen und Nähern zusammengenäht. Eine einzelne Bahn wird als Zwickel bezeichnet, und ein Ballon kann aus vier bis 24 Zwickeln hergestellt werden.

An der Oberseite der Hülle befindet sich häufig ein Kronenring, ein Metallring mit einem Durchmesser von etwa einem Fuß. Der Kronenring wird mit Bändern an der Hülle befestigt.

An der Oberseite des Ballons befindet sich eine Entlüftungsöffnung, durch die Luft entweicht, um den Ballon zum Sinken zu bringen. Die gebräuchlichste Art der Entlüftung ist die Fallschirmentlüftung. Wenn eine Steuerleine gezogen wird, öffnet sich die Entlüftung. Wird die Leine losgelassen, schließt die heiße Luft im Ballon die Öffnung.

Die meisten Ballone für die Freizeitfahrt haben die typische Ballonform, aber die Hülle kann jede beliebige Form haben, ohne dass die aerodynamischen Eigenschaften wesentlich beeinträchtigt werden. Neuartige Ballons, die für die Werbung verwendet werden, haben ungewöhnliche Formen.

Der Korb

Der Korb muss stark genug sein, um sowohl die Passagiere als auch den Piloten zu tragen. Die Größe hängt von der Größe der Kappe und der Anzahl der Passagiere ab, die sie tragen soll. Die meisten Körbe werden aus natürlicher Weide und Schilfrohr hergestellt. Obwohl einige Körbe aus modernen synthetischen Materialien hergestellt werden, wird Weidenrohr immer noch verwendet, weil Weidenkörbe aus diesem Material widerstandsfähig, leicht und einfach sauber zu halten sind. Außerdem sehen sie romantisch aus.

Traditionelle Ballonkörbe aus Weide, die in Großbritannien fliegen, werden hauptsächlich in Handarbeit von qualifizierten britischen Handwerkern hergestellt.

Der Brenner

Der Brenner wird mit Propangas betrieben und erhitzt die Luft im Inneren des Ballons, wodurch dieser aufsteigt. Viele Ballons verwenden einen Brenner, aber einige haben zwei, so dass der Pilot einen oder mehrere gleichzeitig verwenden kann, um die Intensität der Hitze zu variieren.

Instrumente

Die meisten Heißluftballons werden mit veralteter Technik gebaut, aber eine neuere Ergänzung der Ballonausrüstung sind GPS-Ortungsgeräte, die im Ballon mitgeführt werden, damit das Bodenpersonal die Geschwindigkeit und Richtung des Ballons verfolgen kann. Die Piloten tragen auch Instrumente zur Messung der Höhe, der Steiggeschwindigkeit und der Lufttemperatur bei sich.

Wartung

Heißluftballons müssen sauber und trocken gehalten werden, um Schimmelbildung beim Verpacken zu vermeiden. Die Brenner müssen regelmäßig inspiziert und die Treibstoffkanäle frei gehalten werden.

Viele Heißluftballons werden in Großbritannien von spezialisierten Heißluftballonherstellern wie Cameron Balloons in Bristol hergestellt, das seit 1971 Ballons herstellt. Das Unternehmen behauptet, der größte Hersteller von Heißluftballons in der Welt zu sein.

Warum sind Latexballons eine Gefahr für Kinder?

Untröstliche Mutter warnt nach dem Tod ihres Babys vor den Gefahren von Luftballons

Der kleine Junge von Katie und Jonathan Chamberlain war gerade neun Monate alt, als er im Mai 2018 an einem Latexballon erstickte und starb. Das trauernde Paar warnte damals in den sozialen Medien andere Familien, warum sind Luftballons eine Gefahr für Kinder – und wir teilen diesen Beitrag erneut, um Eltern daran zu erinnern, bei diesen scheinbar harmlosen Haushaltsgegenständen wachsam zu sein.

Luftballons, die am ehesten einen tödlichen Erstickungsunfall verursachen

Manche Familien gehen mit Luftballons im Haus vielleicht ganz entspannt um, aber Experten sagen uns, dass wir nicht selbstgefällig sein dürfen – und die Gefahr, die sie darstellen, ist sehr real.

„Von allen Erstickungsunfällen weltweit oder landesweit ist der häufigste Gegenstand, an dem ein Kind erstickt, ein Luftballon“, sagt der Kinderarzt Dr. Edgar Petras.

„Zwischen 1972 und 1992 sind 449 amerikanische Kinder unter 14 Jahren an anderen Gegenständen als Nahrungsmitteln erstickt, so eine Erklärung der American Academy of Pediatrics aus dem Jahr 2010“, berichtet CBS. „Neunundzwanzig Prozent dieser Erstickungstodesfälle wurden durch Luftballons verursacht. Zwischen 1990 und 2004 starben in den USA mindestens 68 Kinder durch das Ersticken an Latexballons.

Latex Ballons

Katastrophen können „extrem schnell“ eintreten

Katie und Jonathan wussten zwar, dass Luftballons gefährlich sind, und beaufsichtigten ihre Kinder sorgfältig, wenn sie mit ihnen spielten, aber es brauchte nur einen vergessenen verirrten Luftballon, um das Leben ihres kleinen Jungen zu fordern.

„Ich wusste, dass sie eine potenzielle Erstickungsgefahr darstellen, aber ich wusste nicht, wie gefährlich sie sind“, schrieb die verzweifelte vierfache Mutter Katie in ihrer Facebook-Warnung an andere Eltern.

„Ich habe meine Kinder sie nicht in den Mund nehmen lassen, außer um sie aufzublasen, und ich habe meine Babys NIE damit spielen lassen, wobei ich sogar besonders vorsichtig war, während mein Zweijähriger mit seinen älteren Brüdern Wasserballons gespielt hat“, erklärt sie und verrät, dass ihre älteren Kinder ein paar Tage vor der Tragödie draußen mit Wasserballons gespielt haben.

„Sie einfach in der Nähe zu haben, ist ein zu großes Risiko“, warnt Katie. „In vielen Fällen bleibt einfach nicht genug Zeit, um zu reagieren, wenn ein Luftballon in den Mund des Kindes gelangt, bevor es zu spät ist. Es ist nicht so einfach, sie mit den Luftballons zu beobachten, denn es kann und wird EXTREM schnell passieren. Sie sind leicht und klebrig. Ein tiefes Einatmen – wer macht das nicht, bevor er einen Luftballon aufbläst – und schon fliegt er die Atemwege hinunter.“

„Es war zu spät“

Katie sagt, dass ein verirrter Luftballon auf dem Boden des Wohnzimmers versteckt war und ihr neugieriges Baby ihn entdeckte.

„Der Morgen des 31. Mai 2018 begann nicht anders als jeder andere Tag“, schreibt eine untröstliche Katie. „Ich fütterte Baby Justin, wickelte ihn und setzte ihn dann zum Spielen auf den Wohnzimmerboden. Ich bemerkte einen Luftballon auf dem Boden, den ich schnell wegwarf. Einen anderen Ballon habe ich nicht bemerkt.“

„Mein 9 Monate altes Kind fand beim Spielen den Luftballon und steckte sich, wie alle Babys es tun, den neuen Gegenstand in den Mund. Ich habe nicht gesehen, wie er ihn in den Mund gesteckt hat, aber ich sah ihn an und sah, dass er würgte, also ging ich in aller Eile zu ihm, in der Hoffnung, das, was auch immer es war, wieder herauszuholen, aber es war zu spät.“

„Durch das Würgen und anschließende Einatmen gelangte der Ballon direkt in seine Atemwege (die in seinem Alter nur etwa so groß wie ein Strohhalm sind). Nicht einmal eine Sekunde nach dem Einatmen wurden seine Lippen blau. Ich habe sofort die Heimlich-Methode angewendet. Fünf Stöße in den Rücken. Nichts. Ich drehte ihn um und legte ihn auf den Boden, während ich nach meinem Telefon griff, um 911 anzurufen.“

„Alles nur wegen eines dummen Ballons“

Katie war kurz in der Warteschleife, während sie mit der Wiederbelebung des kleinen Justin begann. Als sie damit fertig war, traf innerhalb von drei Minuten ein Krankenwagen ein und übernahm Justins Versorgung.

„Aber es war sinnlos. Der Ballon hatte seine Atemwege vollständig blockiert. Als die Rettungssanitäter eintrafen, waren sie nicht in der Lage, einen Atemweg zu schaffen. Es dauerte etwa 15 Minuten, bis sie den Ballon herausgezogen hatten. Zu diesem Zeitpunkt hatte mein Baby bereits einen Herzstillstand erlitten. Im Krankenhaus versuchten sie 30 Minuten lang, ihn zu retten, aber es war zu spät. Und das alles nur wegen eines dummen Ballons.“

Katie appelliert an andere Eltern, nicht nur einen Erste-Hilfe-Kurs zu absolvieren, damit sie schnell reagieren können, wenn ihr Kind in Not ist, sondern auch Luftballons aus ihrem Haus zu verbannen.

„Das enorme Risiko für ein paar Minuten Spaß ist es nicht wert“, schreibt sie. „Es ist die furchtbaren Schuldgefühle nicht wert, die Sie empfinden werden, wenn Ihrem Kind etwas zustößt. Jetzt haben wir nur noch Erinnerungen, Bilder und ein paar seiner Habseligkeiten. Es gibt keinen größeren Schmerz als den eines trauernden Elternteils“.

Unsere Gedanken sind bei dieser Familie, die den Verlust ihres wunderbaren Jungen verkraften muss.

Menschenleben durch „lustiges“ Spielzeug verloren

Leider sind schon andere Kinder beim Spielen mit Luftballons ums Leben gekommen, aber für Eltern ist es oft schwer zu verstehen, wie gefährlich dieses „lustige“ Spielzeug sein kann:

  • Die fünfjährige Lily Breen starb 2008, nachdem ihre Eltern sie bewusstlos mit einem Luftballon in den Atemwegen gefunden hatten.
  • Ein zweijähriger Junge verschluckte sich im April 2018 an einem Luftballon.
  • Ein zweijähriger Junge verlor sein Leben, als er 2015 mit einem Luftballon spielte.
  • Ein achtjähriges Mädchen erstickte, als sie sich einen Mylar-Ballon über den Kopf stülpte.
  • Ein 10-jähriges Mädchen atmete 2013 einen Luftballon ein und starb.

Und das sind nur eine Handvoll Fälle, über die in den Medien berichtet wurde. Es gibt viele, die der Aufmerksamkeit der Medien entgehen, während die Familien am Boden zerstört sind.

Luftballons und die Sicherheit von Kindern

  • Wenn Sie Luftballons benötigen, wählen Sie Mylar-Ballons anstelle von Latex-Ballons.
  • Bewahren Sie nicht aufgeblasene Latexballons außerhalb der Reichweite von Kindern auf.
  • Beaufsichtigen Sie Kinder in der Nähe von Luftballons und entfernen Sie geplatzte Luftballons sofort.
  • Vermeiden Sie Wasserballons in Ihrem Haus
  • Beachten Sie, dass lange Schnüre an Luftballons auch für Kinder gefährlich sind.
  • Bringen Sie Ihren Kindern bei, dass Luftballons eine gefährliche Erstickungsgefahr darstellen.
  • Erklären Sie anderen Eltern, wie gefährlich Luftballons sein können